Seit Mitte der neunziger Jahre hat die Interessengemeinschaft Freizeitsport 1977 e.V. im Rahmen einer pachtähnlichen Vereinbarung mit der Gemeinde Oberaula die Bewirtschaftung und vor allem die Pflege der ehemaligen „Grillschänke“ übernommen.

 
Die „Grillschänke“ ist eine ehemalige gastronomische Einrichtung auf dem ehemaligen Gelände der Casseler Basalt Industrie unterhalb des aufgelassenen
Steinbruches „Am Nöll“.

In vielen Arbeitsstunden haben die Mitglieder der IFO dieses Freitzeitgeländes wieder hergerichtet und die Inneneinrichtung der „Grillschänke“ (Gastraum und Küche) restauriert und modernisiert.

Die „Grillschänke“ dient der IFO als Vereinsheim für die sportlichen und vereinsinternen Tätigkeiten, den Sportabteilungen als Vorbereitungsstätte der Verbandstätigkeiten und ganz allgemein als Anlaufstelle für die Vereinsmitglieder.

Gemäß der Vereinbarung mit der Gemeinde steht die „Grillschänke“ auch Nichtvereinsmitgliedern zur Nutzung zur Verfügung.  Ansprechpartner ist der Facility Manager der IFO, Frank Freisinger (siehe Kontakte), der die Belegungszeiten koordiniert  sowie über die Nutzungskonditionen informiert.

Startseite   Verein   Vereinsheim   Vorstand   Handball   LSB H   Verbände   Gymnastik   Radfahren   Kontakt   Termine   Impressum